Wagener und Wagener Oldenburg

Implantologie

  • Implantatsetzung mit verschiedenen Systemen (Straumann, Camlog, Astra, Oktagon, OMT)
  • Freilegung von Implantaten
  • Knochenaufbauten (Sinuslift, Aufbau mit Eigenknochen, Aufbau mit Knochenersatzmaterial)

Das Einbringen von Implantaten, also künstlichen Zahnwurzeln aus Titan oder Keramik, in den Kieferknochen ist ein rein chirurgischer Eingriff, der in unserer ausschließlich auf chirurgische Eingriffe im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich spezialisierten Praxis seit vielen Jahren einen Behandlungsschwerpunkt darstellt. Aufgrund unserer Spezialisierung in diesem Bereich überweisen Zahnärzte aus dem gesamten Oldenburger Raum und teilweise weit darüber hinaus Patienten für Implantationen zu uns, besonders dann, wenn die Voraussetzungen schwierig sind, weil z.B. nicht genügend Knochen vorhanden ist oder besondere Vorerkrankungen vorliegen. Dabei beschränken wir uns auf den chirurgischen Anteil der Implantatversorgung. Nach Einheilung der Implantate in den Knochen wird der prothetische Aufbau, also der künstliche Zahnersatz, durch den Hauszahnarzt auf den Implantaten verankert. Dies ist eine seit vielen Jahren bewährte Arbeitsteilung, im Rahmen derer jeder gemäß seiner Spezialisierung das tut, was er am besten kann.

Profitieren Sie von unserer Ausbildung, unserer Erfahrung und täglichen Routine im Bereich der Implantologie und vereinbaren Sie ganz einfach einen unverbindlichen Beratungstermin.

Kontakt

0441 / 36169 898

Öffnungszeiten

Mo. - Do.
07:30-19:00

Fr.
07.30-14:00

Anschrift

Nadorster Str. 210
26123 Oldenburg